hs58 Langstreckensprint ins Ungewisse

29/01/2017

Nach fast zwei Jahren trauen wir uns wieder um das Mikrophon. Ohne Küchenuhr und ohne Rechner, dafür mit Sternenhimmellichterkette und Bluttalk (nur ein bisschen). Wir stellen fest, dass es bei uns karrieremäßig läuft und fragen uns, ob wir eigentlich noch was zu sagen haben (vielleicht?). Wir arbeiten uns dieses Mal besonders lang an Identitäten und Positionierungen ab, verlangen Respekt und am Ende werden sogar ein paar Tränchen verdrückt!

 

| Open Player in New Window

Download (mp3, 120 MB)

Erwähntes:
YouTube – Seniors Give Gay Advice!
Dr. Bertlmanns Socken – Wie die Quantenphysik unser Weltbild verändert

Hier haben sich 3 Kommentare versteckt! Finde sie:

  1. 20/02/2017Moritz schreibt:

    Schön mal wieder von euch zu hören. Danke für die persönlichen Einblicke und Gedanken!

  2. 21/02/2017m_adam schreibt:

    schön, dass ihr (wieder) da seid.

  3. 25/02/2017Leah schreibt:

    hallöchen!

    ein neuer podcast juhuu! ????

    einen kleinen Kommentar / eine anmerkung habe ich und zwar zu euren Überlegungen / eurer Kritik an nonbinary und trans*.
    also ich erlebe, höre, nehme wahr dass die meisten Leute die nonbinary für sich verwenden eher explizit darauf hinweisen dass sie nb als teil von trans* verstehen und es oft mehr darum geht dass sie darum kämpfen müssen dass nb als teil von trans* gesehen, akzeptiert wird aber eben oft nicht ernstgenommen wird.
    das nur kurz dazu 🙂

    LG

Kommentier Dich!